Monatsarchive: Juni 2014

Wenn sich Unternehmen Betriebsfahrräder für ihre Mitarbeiter leisten, ist das erstmal eine tolle Entscheidung. Wenn es dann noch Stahlrahmen-Bikes sind, kann man der Geschäftsführung auch noch zum guten Geschmack gratulieren. Die lettische Stahlbike-Marke Erenpreiss hat aktuell 15 ihrer Räder an … Weiterlesen

Auf der Suche nach den schönsten verborgenen Radl-Plätzen Europas war das Team von Rapha Continental vor ein paar Monaten unterwegs im schönen Holland. Es schien nass und kalt und windig gewesen zu sein, aber für schöne Bilder opfert man ja … Weiterlesen

Über den Münchener Rahmenbauer Martin Feist aka Maferro habe ich nur einmal vor ein paar Jahren geschrieben. Die Fotos auf der Website legten damals einen Schwerpunkt in Richtung Rennrad nahe. Dass dem aktuell nicht so ist, zeigt der folgende klassische … Weiterlesen

Nun ja, Ferriveloci ist doch ein etwas generischer Begriff, beschreibt er doch nur das Material, aus dem die Räder gefertigt werden. Aber immerhin trifft er des Pudels Kern. Paolo Paciucci und Gianmaria Citron, die Macher hinter Ferriveloci,  beziehen laut eigener … Weiterlesen

Bei den meisten Cargobikes befindet sich die Ladefläche zwischen Vorder- und Hinterrad, wobei die Lenkkonstruktion unterhalb der Lafedfläche zum Vorderrad geführt wird. Das ist mit Sicherheit nicht die schlechteste Wahl, zumal die Beladungshöhe der Plattform dadurch nicht beeinträchtigt wird. Als … Weiterlesen