Monatsarchive: Juli 2012

Wer sagt, dass E-Bikes hässlich oder zumindest doch wenig lifestylish seien, könnte beim Faraday Porteur Argumentationsschwierigkeiten bekommen – insofern man auf leichten Vintage-Touch steht. Das Faraday Porteur ist ein E-Bike-Projekt, das beim Oregon Manifest Designwettbewerb bereits einen Preis abgeräumt hat. … Weiterlesen

Produktvideos werden ja gerne mal über-emotionalisiert, was dazu führen kann, dass man zwar einen tollen Song, Sepia-verfremdete Landschaften und neue Höchstgeschwindigkeiten in der Bildabfolge kennenlernt, aber leider wenig über das Produkt erfährt. Die puren Brüder von Pure Bros Cycles machen … Weiterlesen

Es ist inzwischen zwar Gang und Gäbe, aber irgendwie doch immer wieder überraschend, wenn italienische Traditionshersteller von Rennrädern ihre Produktpalette auf andere Einsatzgebiete erweitern. Grandis beispielsweise hat jetzt (oder schon vor längerem und ich habe es nicht mitgekriegt) das Niobium … Weiterlesen

Ob es besonders segensreich für eine Beziehung ist, wenn beide Partner in derselben Firma arbeiten, wird kontrovers diskutiert. Aber es gibt ja Hilfsmittel, mit denen man zumindest den Weg zur und von der Arbeit besonders harmonisch gestalten kann. Das Aiolos … Weiterlesen

Immer wieder gern gesehen: Video-Portraits von Rahmenbauern. Besonders gut bei diesem Exemplar von Drew Guldalian aka Engin Cycles gefällt mir die Aussage, dass er sich nicht als “Erfüllungsgehilfe” für die Ideen des Kunden versteht, sondern als Entwickler eigener Ideen im … Weiterlesen