Schlagwort-Archive: Reynolds 931

Auch wenn ich keine Verkaufszahlen habe: Edelstahlrahmen scheinen mir zwischen “herkömmlichem” Stahl und Titan immer noch eher eine Nebenrolle zu spielen. Ob das tatsächlich so ist und woran es liegen könnte, kann ich auch nicht sagen. Gerade mit den vergleichweise … Weiterlesen

Nicht dass man krampfhaft darauf rumreiten müsste und dass man deshalb einen Maßrahmen bestellen müsste. Aber erwähnenswert ist es schon, weil äußerst selten: Hartley Cycles aus London ist weiblich. Caren Hartley hat aber eben nicht deshalb den Preis des besten … Weiterlesen

Wenn man sich als Bike-Hersteller eine Nische sucht, kann das verschiedene Ausprägungen haben: durch konstruktive Besonderheiten, die Festlegung auf bestimmte Modelle oder auch das Preissegment. Gosforth setzt für sein Nischendasein auf zwei Werkstoffe: Edelstahl und Titan. Genauer gesagt werden die … Weiterlesen

Bei Rennstahl ist der Name Programm, sind die Räder doch eher für sportlichen Einsatz konzipiert. Nun haben sie sich des noch seltenen Edelstahls Reynolds 931 angenommen und einen passenden Straßenboliden auf die edlen Felgen gestellt. Der Edelstahlrahmen wurde speziell für … Weiterlesen

Da sage doch noch einer, dass sich bei der Entwicklung neuer Rohrsätze aus Stahl nichts tut. Klar, die Mega-Evolutionssprünge sind demnächst vielleicht nicht zu erwarten, aber manchmal tun es eben auch kleine Optimierungen bzw. neue Varianten. Gerade ist bei Reynolds … Weiterlesen