Schlagwort-Archive: Nicolas Noblet

Klassisch mit schlanken, im Fillet Brazed Verfahren zusammengefügten Rohren aus Reynolds 631 kommt dieser reisefähige Crosser von Nicolas Noblet aka Noble Cycles daher. Die geschweißte Segmentgabel stammt von seinem US-Rahmenbauer-Kollegen Christopher Igleheart. Viel mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. … Weiterlesen

Es gibt nicht viele Rahmenbauer, die sich mit Mini-Bikes beschäftigen. Eigentlich schade, denn die kleinen Flitzer eignen sich – je nach Konstruktion und Ausstattung – nicht nur perfekt für die Stadt, sondern auch für sportliche und touristische Aktivitäten. So wie … Weiterlesen

Ohne spektakuläre Konstruktionsmerkmale, aber nichtsdestotrotz einfach sehr hübsch kommt dieser Randonneur von Nicolas Noblet aka Noble Cycles daher. Der gemuffte Stahlrahmen aus Columbus Zona ist schlank und schlicht, was durch die elegante Lackierung weiter aufgewertet wird. Mit der Form der … Weiterlesen

Dass man auch ein Rennrad mit Stahlrahmen durch schmerzfreien Einsatz von Carbon-Komponenten und Columbus XCr bzw. Spirit Geröhr auf 6kg Gewicht bekommt, ist für gut informierte Kreise nicht unbedingt neu, aber eigentlich nicht die Story dieser Geschichte. Viel interessanter finde … Weiterlesen