Schlagwort-Archive: Ira Ryan

Wenn zwei renommierte und geschmacksverwandte Rahmenbauer sich zusammentun, um gemeinsam etwas Neues zu schaffen, muss das nicht zwangsläufig klappen. Bei Tony Pereira und Ira Ryan, die beide auch schon beim Rapha Continental Projekt beteiligt waren, ist dieses Risiko allerdings ziemlich … Weiterlesen

Ein mehr als ambitioniertes und schon vorab bewundernswertes Projekt entwickelt sich derzeit in der guten alten US-Autostadt Detroit. Shinola nennt sich eine Marke, die sich der Handfertigung hochwertiger Produkte mit (soweit wie möglich) amerikanischen Zulieferern verschrieben hat. Aus meiner Sicht … Weiterlesen

Man muss neidlos anerkennen: wenn Rapha etwas rund ums Fahrrad und den Radsport anpackt, kommt in der Regel etwas Zeitloses am finalen Ende der Qualitäts- und Styleskala heraus, ohne irgendeinem aktuellen Trend zu folgen. Jetzt haben sich die Freunde von … Weiterlesen