Schlagwort-Archive: Columbus Zona

Vielleicht erinnert sich der/die eine oder andere noch an den Beitrag über das Berlin 500 Trackbike für den Stadtgebrauch. Die Truppe, die dieses Projekt damals aus dem Boden stampfte, hat nun im gemeinsamen Berlin-Zehlendorfer Radladen Velostil ein weiteres Bikeprojekt gestartet, … Weiterlesen

Über den Münchener Rahmenbauer Martin Feist aka Maferro habe ich nur einmal vor ein paar Jahren geschrieben. Die Fotos auf der Website legten damals einen Schwerpunkt in Richtung Rennrad nahe. Dass dem aktuell nicht so ist, zeigt der folgende klassische … Weiterlesen

“Support your local manufacturer” ist ja im Grunde eine hübsche, unterstützenswerte Idee. Es gibt immer wieder Unternehmen, die genau den lokalen (oder zumindest regionalen) Bezug in ihrer Marketing-Kommunikation ganz nach oben rücken, was man ihnen auch kaum vorwerfen kann. Wraith … Weiterlesen

Zino Frames ist ein 2012 in Turin gestarteter Rahmenbauer, der den Fokus nicht nur, aber vor allem auf Cyclocrosser mit Stahlrahmen aus Columbus Zona Rohrsatz und klassischen Canti-Bremse richtet. Besonders scheinen es ihm (und seinen Kunden) grafische Details angetan zu … Weiterlesen

Wenn man als Bike-Hersteller in Künstler- und Designerkreisen verkehrt, kann das durchaus von Vorteil sein und zu interessanten Ergebnissen führen. Das Sondermodell mit dem griffigen Namen Tokyo Fixed X Eley Kishimoto Dream Machine entstand aus der Zusammenarbeit von Tokyo Fixed … Weiterlesen