Schlagwort-Archive: Chesini

Wer es auf der Straße gerne etwas sportlicher und moderner hat und gleichzeitig auf italienische Rahmenbaukunst steht, sollte einmal einen Blick auf das überarbeitete Chesini Gran Premio fatta werfen. Der Stahlrahmen wird aus für Chesini angepassten, dreifach konifizierten Columbus Spirit … Weiterlesen

Es gab allen Ernstes einmal einen Leser, der mich dafür angriff, dass ich hier gelegentlich auch E-Bikes bzw. Pedelecs mit Stahlrahmen präsentierte. Nun gut, ich schätze, dieser Leser ist Vergangenheit, aber das ist auch nicht wirklich schade. Wem Elektrobikes zu … Weiterlesen

Comtat vertreibt in London nicht nur die Rennräder der italienischen Traditionsmarken Chesini, Tommasini, Casati und Sarto, sondern hat auch eigene Rennradmodelle aus Stahl, Titan und Carbon am Start. Das Comtat Veluto kommt mit einem in Italien gefertigten Stahlrahmen moderner Prägung … Weiterlesen

Wer nicht gleich auf Hetchins-Megageschnörkel steht und sich stattdessen mit gemäßigtem Barock am Rennrad zufrieden gibt, könnte mit dem folgenden Chesini Libera eventuell glücklich werden. Der schlanke Stahlrahmen mit waagerechtem Oberrohr aus Dedacciai H.T.S. Zero Replica oder Columbus Cromor (andere … Weiterlesen

Auch wenn der Fixie-Boom aus meiner Sicht längst vorbei ist, scheuen sich manche Hersteller nicht, ihre Interpretation dieser eher bremsarmen Radgattung auf den Markt zu werfen. Das Bahnrad Chesini ICS beispielsweise sieht mit seinen zum Oberrohr verlängerten Sitzstreben und der … Weiterlesen