Zwei Mal Rennstahl auf der Eurobike

Es gibt viele große und kleine Stahlrahmen-Hersteller, die ich auf der Eurobike unter die Lupe nehmen möchte, natürlich auch, weil sie dort hoffentlich die neuen 2011er Modelle präsentieren werden.

Dazu zählen u.a. auch die gemeinhin bekannten amerikanischen Hersteller Surly, Salsa und Kona, sowie die englischen Kollegen von Charge und Genesis. die zwar nicht alle ausschließlich, aber immerhin weitgehend auf Stahl setzen. Dazu zählt aber ganz besonders auch Pure Bros aus Mannheim mit dem nagelneuen Rennrad-Projekt sowie die Dresdener Velohelden mit dem neuen Icon Rennradrahmen aus Reynolds 853 Geröhr (was eventuell daran liegen könnte, dass ich mir im Winter einen netten Stahlrenner aufbauen möchte und gerne die heimische Wirtschaft unterstützen würde).

Viel ist über beide noch nicht zu erfahren. Immerhin gibt’s schon Bildhaftes. Ich freue mich schon auf den Live-Genuss mit Anfassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.