Vorschau: European Handmade Bicycle Exhibition 2010

Vom 21. – 23 Mai 2010 öffnet die European Handmade Bicycle Exhibition im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd ihre Tore für das Fachpublikum und die Fans echter Fahrrad-Handarbeit.

Hier zeigen Rahmenbauer und Komponentenhersteller, was höchste Handwerkskunst, der kreative Einsatz moderner Technologien, die gelegentliche Rückbesinnung auf klassische Vorbilder und die pure Leidenschaft für individuelle Fahrräder zu leisten vermögen.

Den Besucher erwarten die unterschiedlichsten Interpretationen von Fahrrädern für sämtliche Einsatzgebiete: von Mountainbikes, Rennrädern, Trekking-, Touren- und Cityrädern über Singlespeeder und Fixies bis zu 29 Zöllern, BMX-Rädern, Freeride- und Downhill-Boliden.

Bereits die erste Messeausgabe 2009 war ein großer Erfolg: So zeigten 69 Aussteller aus 12 Länden ihre Schätze. Rund 2.500 Besucher und 25 Fachjournalisten gaben sich die Klinke der Messetore in die Hand und machten laut Veranstalter und Stahlschmiede 2SoulsCycles aus dem Event ein „einzigartiges Fahrrad-Kultur-Happening“.

Auch 2010 versprechen hochkarätige Aussteller drei spannende Tage mit jeder Menge ungewöhnlicher Ausstellungsstücke aus Meisterhänden. So umfasst die Ausstellerliste momentan 90 bekannte Namen und Newcomer aus 12 Ländern u.a. Agresti, Fixie Inc., Gebla, Serotta, und Seven Cycles. Hinzu kommen wichtige Rohrsatzhersteller wie Columbus, Tange und Reynolds sowie die Komponenten-Gurus von Chris King und Hope.

Neben der Ausstellung gibt es im Rahmenprogramm etwa die feierliche Enthüllung der Ergebnisse eines Framebuilder Contests zu bestaunen, der im Januar 2010 zwischen dem holländischen Rahmenbauer Caspar Drenth (Le Cadre) und dem französischen Pendant Christoph Vacheron (Julie Racing Design) startete.

Darüber hinaus im Programm: Das Fachseminar „Zwischen Leichtbau und Leichtsinn“ mit acht Vorträgen rund um die Vorteile und Risiken von ultraleichten Rahmen- und Komponentenkonstruktionen. Und Serotta präsentiert live die selbst entwickelte Methode zur Körpervermessung für Maßrahmen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>