Veredeltes Programm: Genesis Volare & Equilibrium

Das unaufhaltsam wachsende Stahlrahmen-Ensemble von Genesis Bikes erhält weiteren edelstählernen Zuwachs:

Das renntaugliche Genesis Volare Team Bike wird in Zukunft aus ultraleichtem Reynolds 953 Edelstahl-Rohrsatz gefertigt. Das Oberrohr wurde von Reynolds speziell für Genesis entwickelt. Der neue 28,6mm Durchmesser dient nun als Basis für ein ovalisiertes Oberrohr mit 31,6/25,4mm Durchmesser. Preise gibt es noch keine. Das aktuelle Volare Stainless (nicht die Team Variante) liegt derzeit bei 3.399 Pfund (= 4.750 Pfund). Der Preis dürfte sich also darüber ansiedeln.

genesis-volare-953

Auch das weniger extreme Genesis Equilibrium in der klassischen Variante mit Felgenbremsen gibt es nun als Edelstahlvariante mit einem Rohrsatz von KVA Stainless. Kostenpunkt mit Shimano 105 Gruppe und Carbongabel 1.999 Pfund (= 2.800 Euro).

genesis-equilibrium-KVA

Bislang übersehen hatte ich auch, dass das Equilibrium 30 als Variante mit Campagnolo Athena Gruppe zu haben ist. Das ist erwähnenswert, weil Genesis bislang ausschließlich auf Shimano Gruppen setzt. Dafür werden schlanke 1.699 (= 2.370 Euro) aufgerufen.

genesis-equilibrium-30


2 Kommentaren

  1. Jonas sagt:

    Hallo Iwo,

    Ob Genesis begeistert ist, wenn sie hier von ihrem „verdellten“ Programm lesen?
    ;)

    Grüße

  2. Iwo sagt:

    ;o)

    Ist korrigiert. Danke!
    Viele Grüße
    Iwo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 26 = 29