Teilweise klassisch: A-Train Classic Roadbike

Dieses klassische Rennrad mit schlanken Rohren von A-Train Cycles gefällt mir besonders gut. Warum? Ich stehe auf Bi-Laminate Steuerrohre im Zusammenpiel mit gemufften Gabeln. Sogar die Custom Sattelstütze aus Carbon mit Stahlhülse passt gut zum Look, der im Grunde gar nicht so klassisch ist, sondern durch die Komponentenwahl mit anthrazit Shimano Ultegra Gruppe und pink Chris King Naben, Steuersatz und Tretlager durchaus einen modernen Touch bekommt.

Schönes harmonische Stahlrahmen-Bike mit ebenso schöner und zeitloser Lackierung.

A-Train-Classic-Roadbike-1

A-Train-Classic-Roadbike-2

A-Train-Classic-Roadbike-3

A-Train-Classic-Roadbike-4

A-Train-Classic-Roadbike-5


1 Kommentar

  1. svenski sagt:

    Sehr schönes Rad. Der Gesamteindruck im Profil ist perfekt. Für mich gibts im Detail drei Dinge zu kritteln: Gemuffte Gabel ist völlig ok. Aber der Gabelkopf ist im Gegensatz zum Bilaminate Steuerrohr zu kantig. Da gibt/gab es passendere! Das Steuerkopfschild ist monströs – und die Gruppe die falsche. Da müsste was eleganteres dran…
    Aber das ist Kritteln auf hohem Niveau. Das Rad ist toll!

    Gruß, svenski.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 2 = 3