Stahltradition reloaded: Specialized Tricross Elite Steel Triple

Man mag es kaum glauben, aber Specialized hat sich scheinbar an die gute alte Stahltradition ihres Unternehmens erinnert und einen Stahlcrosser auf die Felgen gestellt. Das Specialized Tricross Elite Steel Disc Triple (länger ging’s dann doch nicht?) ist allerdings eher ein Allrounder denn ein echter Cyclocross-Racer. Macht ja nix und interessiert mich genau deshalb umso mehr.

Das Stahlbike kommt mit einem geschweißten Stahlrahmen und gemuffter Stahlgabel. Dazu gesellen sich Avid BB5 Scheibenbremsen mit praktischen Oberlenker-Zusatzbremshebeln, die komplette Shimano Tiagra Gruppe mit Dreifachkurbel sowie jede Menge Teile aus dem Specialized-Regal. Befestigungsoptionen für Heck-Gepäckträger, Lowrider und Schutzbleche geben dem Bike einen alltags- und tourentauglichen Anstrich.

Das Ganze gibt es in 7 Größen zum Komplettpreis von 1.650 Dollar (= 1.270 Euro), worüber man sicher nicht meckern kann, wenn es keinen extremen Euro-Aufschlag gibt.

Na also, geht doch.

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

4 Kommentaren

  1. ssx sagt:

    Nett, aber warum “nur” Tiagra und nicht wenigstens 105? Bei der Gabel bin ich richtig uneins, gemufft sieht zwar klassisch aus, aber ich hätte wegen Dauerstabilität dann doch lieber Uni.

    Dafür hat das Teil von Haus aus schon 32iger Schlappen verbaut und das schaut auf den Bildern locker so aus, als ob man da noch Schutzbleche mit den Puschen dran bekommt. Schutzblech und Gepäckträgerhalterung hinten und vorn sogar Lowrider (für die kürzeren Schutzblechhalter) – das ist sehr gut.

  2. josch sagt:

    leider ein us-release. es wir zumindest fuer das modelljahr 2013 von specialized europe nicht vertrieben und nachdem wir bereits nachgehakt hatten ist laut specialized definitiv kein rankommen.

  3. klaus sagt:

    mit aelln Anlötteilen und genug Platz für Schutzbleche …cool … vielleicht überlegt Specialized Eurppe es sich noch…

  4. Lukas sagt:

    Ich finde die Gabel auch irgendwie fragwürdig.

    Abgesehen davon das es für Gemuffte Gabel keine Gabelscheiden gibt, also nix verstärktes. Sondern auch noch unnötigerweise so hoch gebaut. Leider.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 + = zwölf

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>