Schön praktisch: Oregon Manifest Constructors Design Challenge 2011

Das Oregon Manifest Constructors Design Challenge 2011 ist bzw. war ein Wettbewerb um die Konstruktion eines vorbildlichen “Utility Bike”, was man wohl nur mangelhaft mit “Gebrauchsrad” übersetzen kann.

Zum Wettbewerb wurden 34 Entwicklungen eingereicht, die besten davon Ende September 2011 bei der Preisverleihung ausgezeichnet. Wie man sieht, kann man das Thema komplett unterschiedlich interpretieren, was ja auch den Reiz an so einer Veranstaltung ausmacht. Hier die drei ersten Preise plus der Publikumspreis plus eine Anmerkung:

1. Preis: Tony Pereira

2. Preis: Rob Tsunehiro /Silas Beebe (ID+)

3. Preis: Cielo

Anmerkung: Ohne “Wer-hat’s-erfunden?”-Diskussionen anstoßen zu wollen: die Ähnlichkeit zum Fixie Inc. Mod Cab ist gerade durch das integrierte Bügelschloss etwas irritierend.

Publikumspreis: Rock Lobster

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

1 Kommentar

  1. Henry sagt:

    wer hats erfunden?

    nunja, paralellen zwischen dem mod cab von fixie inc. und dailybread aus berlin sind auch nicht zu uebersehen. ich denke das fass sollte also garnicht erst aufgemacht werden. auf alle faelle schoene konzepte. ich mag das rock lobster.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× acht = 24

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>