Schneidig: Holzschutzblech in 64 Sekunden

Das Wort Holzschutzblech ist ja eigentlich ein Widerspruch in sich, denn ein Blech aus Holz ist ja wohl eher selten zu finden.

Wie auch immer: auf die Gefahr hin, dass ich schon wieder über Fast Boy Ezra Caldwell berichte, aber das flinke kleine Video zur Herstellung von ääääh Laufrad-Regenschutz aus Holz (???) belegt, dass man dazu weniger Zeit benötigt als gedacht.

Nämlich genau eine Minute und vier Sekunden!

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

2 Kommentaren

  1. anton sagt:

    in Österreich heißen die Dinger Kotflügel :-)

  2. Hans sagt:

    Nun ich glaube, das ist nur ein Bruchteil der Arbeiten, die notwendig sind, um so ein Schutzblech herzustellen. Das Holz muss gebogen werden. Warscheinlich besteht es aus mehreren verleimten Schichten (dunkle Streifen), und lakiert ist es auch noch nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun × 8 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>