Schlichte Schönheit … oder umgekehrt: Cykelmageren

Dänisches Design ist ja quasi schon eine Marke für sich … auch ohne (R) oder (TM) und zeichnet sich durch mehr oder weniger schnörkelfreie Gestaltung und maximale Klarheit aus.

Cykelmageren aus Kopenhagen lebt diese Schlichtheit in der Form in der Stahlrahmen-Bikes und Komponenten. Neben klassischen Singlespeedern für Sie und Ihn gibt es derzeit als Topmodell dieses City-Speedbike “Gentlemen Race” mit der genialen Handrad-Schaltung und Seilzugbremsgriff für 31.000 Kronen = 4.150 Euro.

Aber auch die edlen Komponenten vom Bremskörper und Schalthebel über LED-Leuchten bis zum Torx-Set sind durchaus nicht zu verachten und zeugen von ausufernder Phantasie, um auch die sprichwörtliche Schlichtheit mit besonderem Leben zu füllen. Hier eine kleine Auswahl:

 

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

6 Kommentaren

  1. Terry Gibbs sagt:

    sieht mir mehr nach torx aus ;-)

  2. Iwo sagt:

    stimmt, manchmal ist hinsehen doch hilfreich ;o)

    Danke!
    Iwo

  3. ssx sagt:

    Ist das wirklich zum fahren gedacht? Sieht mir eher für die Wand aus

  4. botchjob sagt:

    es hat imemrhin schonmal mehr als einen gang. so ganz unernst kann das teil nicht gemeint sein;)

  5. Bikelement sagt:

    Wow absolut chices Rad.

    Nur was sind das für Teile auf dem 6ten Bild?

  6. botchjob sagt:

    lampen. bzw “lampen”. die kackfunzeln taugen vermutlich nichtmal als positionslicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


9 − sechs =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>