Kona-Stahl 2015: Kapu und Big Rove

„Pünktlich“ zum Jahreswechsel bzw. rechtzeitig vor der Eurobike hat Kona die neue Bikepalette für 2015 präsentiert. Mit dabei sind auch wieder ein paar überarbeitete Stahlmodelle und 2 Neu- bzw. Wiedereinsteiger:

Das Kona Kapu Rennrad gab es schon in früheren Zeiten und wurde für 2015 neu konzipiert. Der geschweißte Stahlrahmen und die schlanke, gemuffte Stahlgabel sind aus Reynolds 853 gefertigt. Die Geometrie mit vergleichsweise langen Steuerrohre zielen wohl eher auf den Komfort-Rennradler.
Zur Komplettausstattung zählt ein Shimano Ultegra/105 Mix, langgeschenklige TRP Felgenbremsen, Mavic Aksium S Laufräder und Teile aus dem Kona-Regal. Das Kapu wird es in 6 Größen für 1.899 Euro geben.

Kona_Kapu_1

Kona_Kapu_2

Kona_Kapu_3

Das Kona Big Rove ist die straßenaffine MTB-Version des Touren-Crossers Rove. Es kommt mit Stahlrahmen und Starrgabel, hydraulischen Tektro Scheibenbremsen, SRAM X7/X5 Mix und Schwalbe Big Apple 29er Reifen, was wohl eher auf den rustikalen Citybiker und sanften Geländeeinsatz zielt. Die Gepäckträger-Ösen am Hinterbau helfen da auch weiter. Das Big Rove kostet komplett 1.199 Euro und kommt in 5 Größen.

Kona_BigRove_1

Kona_BigRove_2

Kona_BigRove_3

Kona_BigRove_4


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 26 = 29