Hochrad auf amerikanisch: das Very Big Bike

Wenn man die Bezeichnung Very Big Bike hört, denkt man unwillkürlich an XXL-Räder für Menschen mit dem gewissen Plus an Körperlänge. Weit gefehlt. Denn nichts liegt diesem Stahlbike der VanLoozen Brothers in Michigan ferner, als für Sitz- und Fahrriesen gebaut zu sein.

Stattdessen ist es einfach, was es ist: SEHR GROSS! Das ist ziemlich praktisch, da man auch einem Truckfahrer oder Dirk Nowitzki in die Augen schauen kann. Man sieht den nächsten Stau oder das kommende Schlagloch etliche Kilometer früher und kann bei einsetzendem Regen und nassen Haaren noch schnell die Regenhose anziehen, bevor die Nässe die Beine erreicht. Oder man erreicht den Berggipfel, während die Füße noch 150 Höhenmeter zu treten haben.

Außerdem macht dieser sympathische Größenwahn offensichtlich Spaß, worauf es letztendlich anzukommen scheint. Das Komplettbike mit Stahlrahmen und 26 Zoll Laufrädern gibt es schon für 949 Dollar (ca. 700 Euro) oder als Rahmen-/Gabelset für 569 Dollar (ca. 425 Euro).

Wer keinen Plan hat, wie man das Very Big Bike bedienen (sprich: auf- und absteigen) soll, sollte sich sicherheitshalber dieses Video mit sachdienlichen Hinweisen anschauen.


1 Kommentar

  1. anton sagt:

    Mh, irgendwie sind mir da die selber phantasievoll zusammengeschweißten tall bikes (http://en.wikipedia.org/wiki/Tall_bike), die es in jeder größeren Stadt bei den regelmäßigen Critical Mass (http://de.wikipedia.org/wiki/Critical_Mass_%28Protestform%29 , hier in Wien im Sommer bis zu 500 Fahrräder, im Winter immer noch 80-100) sympathischer. In allen Varianten, mit 2 oder 3 Rahmen zusammengebastelt, mit Kettenführungen, bei denen man teils die Räder des unteren Rades mit den Rädern des oberen Rades antreibt und deswegen rückwärts treten muss, verrückte Dinge. Und wenn man dann mal ein tall bike im Alltag sieht, freut man sich immer.
    Aber fertig kaufen? Das nimmt da irgendwie den Spaß raus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.