Hauptsache es passt!

Maßrahmenbauer sind meist die einzige Adresse für Menschen, die Radfahren wollen, deren Körper aber für Standardgrößen einfach nicht gemacht sind.

Ein sprichwörtlich schönes Beispiel findet sich bei Winter Bicycles in Eugene/Oregon, einer der unzähligen US-amerikanischen One-Man-Custommade-Bike-Shows.

Für einen Kunden, dessen Arme nach mehreren Operationen große Längenunterschiede aufwiesen, lötete Stahlrahmenbauer Eric Estlund einen Vorbau, der die Montage eines mittig zersägten Rennlenkers erlaubte – mit 5 cm unterschiedlicher Vorbaulänge für beide Hälften.

Das nenne ich echte Maßarbeit!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.