Geht nicht gibt’s nicht: Biciclettaio Matto

Mauro Bresciani aka Biciclettaio Matto aus Desenzano del Garda am Gardasee ist kein klassischer Bike-Restaurator. Vielmehr baut er aus Vintage-Rahmen individuelle Bikes auf, die dann auch mal schräge Wünsche befriedigen können.

An den folgenden Beispielen kann man das ziemlich gut sehen. Beispielsweise kommen  Lederschuppen oder Kunstrasen als Rahmenumhüllung ans Rad oder Mahagoni-Laminat wird als Einsatz für das Mixte Doppeloberrohr genutzt. Da kann man als Kunde und Restaurator die Bike-Fantasien so richtig ausleben. Gut so!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 8 = 1