Extra-Packesel für Vagabunden: Vagabonde Porte Sac

Vagabonde kennt man u.a. als Spezialisten für maßgefertigte Reiseräder und Randonneure mit Stahlrahmen. Jetzt haben sich die Vagabunden quasi ein Serienprodukt ausgedacht, das allerdings nur in Verbindung mit einem Maßrahmen erhältlich ist: den Porte Sac Frontgepäckträger bzw. Taschenhalter.

Der Porte Sac wird aus Edelstahlrohren gefertigt, auf Wunsch in Rahmenfarbe lackiert und ergänzt einen Lowrider um einen zusätzlichen Taschenhalter á la Porteur. Auch individuelle Wünsche wie spezielle Zugverlegungen oder eine Extrabefestigung für ein Vorderlicht sind machbar.

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

1 Kommentar

  1. Der “sac” scheint mir aber ganz schön weit nach vorn gerutscht zu sein für gute Geradeausfahrteigenschaften. Ein einfacher Decaleur hätte es sicher besser getan als diese eigenartige Konstruktion. Hat jemand tatsächlich Er-Fahrung mit diesem Rad?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5 − vier =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>