Einfarbig, nicht eintönig: Black Cat Monochrome

Wer behauptet, dass sich gemuffte Stahlrahmen-Konstruktionen nur für Retrobikes eignen und eben irgendwie von gestern sind, wird bei Black Cat eines besseren belehrt.

Das beeindruckende Rennrad, dass auch auf der diesjährigen NAHBS gezeigt wurde (und jetzt käuflich zu erwerben ist!!!), belegt beispielhaft, wie es gehen kann: mit individuell gestalteten Muffen, die auch ein abfallendes Oberrohr zulassen plus S-Bend-Sitzstreben plus integrierter Sattelstütze. Dazu eine in Rahmenfarbe lackierte Carbongabel, die sich harmonisch ins Rahmendesign fügt. Und das Ganze mit einer Mischung aus extraleichtem True Temper S3 plus Columbus Zona.

Einfach klasse!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

68 + = 78