Edelmetall mit einem Herz aus Stahl: Benotto Restauration

Nein, dieses Vintage-Rennrad ist kein Ausbruch der zügellosen Fantasie eines russischen Oligarchen, sondern ein bemerkenswertes Restaurationsobjekt von Klaus Hogrebe aka Eisenherz.

Der Benotto-Stahlrahmen im Urzustand war nicht golden lackiert, sondern tatsächlich mit Blattgold beschichtet. Ein Solinger Spezialunternehmen nahm sich der Wiederherstellung des Goldauftrags an, den Rest erledigte der Mann mit dem Herz aus Eisen mit herrlichen Campagnolo Super Record Vintage-Parts.

Preis auf Anfrage! Aber ich hoffe, dass man auch als Liebhaber ohne Oligarcheneinkommen den Zuschlag erhält.


2 Kommentaren

  1. jannik sagt:

    hallo
    wieviel kostet denn das gute stück?
    mfg jannik

  2. 3axlet sagt:

    Hallo,

    ich besitze einen unmontierten mit Blattgrold beschichteten Benotto Stahlrahmen, wahrscheinlich Baujahr 1979. Auf den ersten Blick scheint das der hier verbaute Rahmen zu sein.
    Wer kann mit eine Idee davon geben, welchen Wert dieser Rahmen darstellt, bzw. welcher Verkaufspreis erzeilt werden kann ?

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.