Alles andere als Me-too: Satoma Cycles

In den scheinbar unaufhörlichen Strom neuer UK-Rahmenbauer reiht sich auch SaiTong Man aka Satoma Cycles ein. Wenn seine Detailverliebtheit auch eine deutliche individuelle Duftspur hinterlässt.

Was das bedeutet, kann man an den folgenden beiden Beispielen eines Bilaminate-Rennrads und eines Mixte sehen (per Klicks gibt es noch mehr beeindruckende Fotos). Satoma gibt es übrigens erst seit 2014 in Cambridge. Nach Tätigkeiten als Videospiel- und Möbeldesigner ist er nun beim Rahmenbau gelandet.

Satoma-Red-Racer-1

Satoma-Red-Racer-2

Satoma-Red-Racer-3

Beeindruckender Einstand und eine Bereicherung im gelegentlich doch etwas gleichförmigen Rahmenbau, der durch neue Mitspieler nicht immer wirklich attraktiver wird, wie ich finde.

Satoma-Grey-Mixte-1

Satoma-Grey-Mixte-2

Satoma-Grey-Mixte-3


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 + = 32