Fern Fahrräder – Crossroad

FERN – Crossroad

Erst vor kurzem tauchte das Crossroad von FERN bei Instagram  auf und was soll ich sagen?

Einfach ein feines Gerät, das seinem Namen alle Ehre macht!

Denn das 28 ″ Allroad Bike macht genau das, wonach es benannt ist.

Eine klassische Rennradgeometrie wird mit der Möglichkeit gepaart, Reifen mit einer Breite von bis zu 42 mm zu montieren.

Somit ist man auch für sehr raue Untergründe gewappnet und wenn man dies mit einfachen aber zuverlässige Komponenten kombiniert, entsteht ein Rad, das ordentlich Spaß bei möglichst wenig Wartung im Betrieb bietet.

Einfach heißt in diesem Fall ein Einfach-Antrieb mit Schalthebeln von Gevenalle, Shimano  XT Schaltwerk, einer alten eloxierten Dura-Ace Kurbel und V-Brakes, die gleichzeitig auch die eigens angefertigten Front- und Heckträger in Position halten.

Offensichtlich besteht der Rahmen aus Columbus Life Rohren, der wie bei FERN üblich, innenverlegte Züge und in diesem Fall an den Ausfallern Kontaktflächen aus Edelstahl hat. Beste Verarbeitung, die durch einen eigens angefertigen Vobau sowie eine perfekte, nicht alltägliche Lackierung von velociao abgerundet wird.

Sehr interessieren würde mich wie Flo die Gabel so organisch hergestellt hat, obwohl offensichtlich eine Muffe als Gabelkrone verwendet wurde. Sieht auf auf jeden Fall nach einer Menge Arbeit aus, die auf jeden Fall hierher gehört.

Deutlich mehr Bilder findet ihr hier.


1 Kommentar

  1. Feines Rad, da custom kann man es ja auch anders ordern: Breite Reifen, Vorderradgepäckträger und die Idee auch öfter mal auf Schotter zu fahren sprechen aus meiner Perspektive für eine lowtrail geo, auch auf oversized Rohre und den relativ tiefen Lenker könnt ich bei dem genannten Einsatzspektrum gut verzichten, immerhin müssen meine empfindlichen Augen nicht den Anblick von Scheibenbremsen ertragen…😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

34 − = 30