Muffen-Moderne: Officina Battaglin Portofino

Im Allgemeinen kommen klassisch gemuffte Rennräder mit Stahlrahmen … äääh … klassisch daher. Legende Giovanni Battaglin hatte da eine Idee. Wie wäre es, einem gemufften Renner einen moderneren Anstrich zu verpassen?

So entstand in 2 Jahren Entwicklungsarbeit das Officina Battaglin Portofino. Der Stahlrahmen wird aus Columbus Spirit HSS gefertigt – mit schlankem Oberrohr und dickem Oversize Unterrohr.

Dazu gibt es ein spezielles 1 1/8-1 1/4“ Steuerrohr sowie speziell dafür entwickelte Muffen. Daraus folgt nun wieder, dass wohl nur eine Battaglin-eigene Carbongabel zum Steuerrohr bzw. zur unteren Steuerrohr-Muffe passt. Aber es gibt Schlimmeres. Das Oberrohr ist übrigens klassisch waagerecht. Und die Kurbel steckt auf einem traditionellen BSA-Innenlager.

Die Website bietet keine Preisinfo. Bei einem Schweizer Radhändler habe ich für das Rahmen-/Gabelset des Officina Battaglin Portofino einen stolzen Preis von 4.190 CHF gefunden, was ca. 3.830 Euro entspricht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.