Ein halbes Jahrhundert Rahmenbau: Happy Birthday Christian Pyttel

Wenn es sich sogar Radsport-Kommentatorenlegende Klaus Angermann nicht nehmen lässt, einen Artikel über ihn zu schreiben, muss wohl etwas an seinem Legendenstatus dran sein.

OK, das weiß ich und das wißt Ihr schon längst. Was ich (und Ihr?) allerdings verpasst habe, war der siebzigste Geburtstag von Rahmenbauer Christian Pyttel am 22. Januar, dessen Rahmenbaukurse auf meinem Blog eine eigene Seite füllen (in Ermangelung einer eigenen Website).

Wieviele aktive deutsche Rahmenbauer kennt Ihr, die heute 70 Jahre alt sind? Und welcher Rahmenbauer wird gelegentlich als „Weltmeister der Radmechaniker“ bezeichnet? Eben.

Deshalb zu seinen Ehren hier noch einmal die Fotos des Rahmenbaukurses von 2011 8und natürlich von seinem grandiosen Radladen in Rastatt), an dem ich als Beobachter teilnehmen durfte. Auch wenn er in seiner äußerst sympathischen, bescheidenen Art das wahrscheinlich als weniger wichtig abtun würde.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 20 = 30