Elektro für Alle: Veloheld.E-Lane

Nachdem ich erst im Mai über das Facelift des Veloheld.Lane geschrieben habe, gibt es diesen City-/Touren-Allrounder nun auch passenderweise in elektrifizierter Form.

Das Veloheld.E-Lane bietet einen 250W und 50Nm Pendix eDrive mit 300Wh oder 500Wh Akku in Form einer Trinkflasche. Der Nachrüst-E-Antrieb mit in die Kurbel integriertem Motor bietet 3 Unterstützungsstufen. Der schicke Akku lässt sich auf einer ebenso schicken Ladestation angeblich in 3 Sunden komplett aufladen.

Der Preis inkl. Shimano Alfine 11-Gang Nabenschaltung, Gates Riemenantrieb, Supernova E3 Lichtanlage, Tubus Fly Evo Gepäckträger und RAL-Wunschfarbe beträgt 3.499 Euro.

Der Solo Pendix eDrive Nachrüstsatz ist übrigens in der 300Wh Version für 1.490 Euro zu haben. Für die 500Wh Variante werden 1.690 Euro fällig. Zu haben allerdings nur über den Fachhandel und nicht direkt an Endkunden. Alles was man braucht, ist ein herkömmliches BSA-Tretlager mit 68 oder 73mm.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.