Solaris trifft Simple: Frische 29er Zwillinge bei Cotic

Das Bike-Jahr 2012 bringt enormen Zuwachs in der Stahlpalette von Cotic. Nach dem für April angekündigten MTB-Fully Rocket erblicken jetzt auch der unvermeidliche 29er namens Solaris und dessen Eingang-Verwandtschaft mit dem irgendwie passenden Namen Simple das Licht der Wiesen, Hügel und Felder.

Die beiden Letzteren kommen mit einer für Europa ungewöhnlichen Kombination aus True Temper OX Platinum Hauptrohren und ovalem Reynolds 853 Oberrohr. Dazu gesellen sich ein 44mm Steuerrohr und der Cotic-typische Wishbone-Hinterbau aus 4130 CrMo mit S-Bend-Kettenstreben ohne Verbindungsbrücke.

Der Rahmen erlaubt 470mm Starrgabeln oder 120mm Federgabeln, die Reifenfreiheit beträgt 2,4 Zoll. Die beiden 29er kommen jeweils in 3 Größen bei einem Rahmengewicht von rund 2.2 kg für die mittlere Größe.

Beide Rahmen stehen bei Cotic für äußerst akzeptable 499 Pfund (= 600 Euro) auf der Liste. Der deutsche Preis dürfte dann wohl ähnlich ausfallen.

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

1 Kommentar

  1. kevin sagt:

    ja, auch ich werde den wechsel von 26″ on-one 456 auf das solaris wagen.
    der rahmen ist bereits unterwegs. so lesen sich deine zeilen noch viel besser als zuvor.

    ich freue mich.

    grüße aus köln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


+ 4 = sieben

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>