Ganz schön. Klein: Salamandre Mini-Bike

Mini-Bike ist eigentlich der falsche Ausdruck. Denn es geht nicht einfach um ein kleines Rad, sondern um ein Maßrad für einen kleinwüchsigen Menschen. Dass hier die Körperproportionen mit Standard-Geometrien auch von Kinderrädern nicht harmonieren, dürfte klar sein. Also kommt im Grunde nur ein Maßrahmen in Frage.

Salamandre Cycles machten sich an die Arbeit. Das Ergebnis seht Ihr hier mit einem schönen Stahlrahmen mit Stahlgabel, 20 Zoll Laufrädern, Shimano Alfine 11 Antrieb und hydraulischen Scheibenbremsen. Wenn ich die Google-Übersetzung richtig verstehe, ist der Sattel drehbar auf der Sattelstütze gelagert, um einen runden Tritt auf der kurzen 110mm Kurbel zu ermöglichen.

Vielleicht sind das die Aufträge, die einen Rahmenbauer wirklich glücklich machen: Menschen, die sonst kaum Spaß am Radfahren haben können, diese Freude zurückzugeben. Schöne Geschichte und ein schönes Bike!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.