Impressum

Der Stahlrahmen-Blogger freut sich auf Eure Nachricht!

Iwo Randoja
Hofgut Ramstein 2
78736 Epfendorf / Germany
Telefon: +49 (0) 7404 910684
E-Mail: mail@stahlrahmen-bikes.de
Web: www.stahlrahmen-bikes.de
Twitter: www.twitter.com/stahlrahmenbike
Xing: www.xing.com/profile/Iwo_Randoja


Der Stahlrahmen-Blogger bedankt sich herzlich bei …

der “Fröhlichen Grafikerin” Stephanie van der Velden für Headerdesign und Farbberatung sowie bei Matoma Internet Consulting für die Unterstützung in Screendesign und Programmierung.

Der Stahlrahmen-Blogger muss auch Geld verdienen und tut das als freier Konzeptioner und Werbetexter für B2B-Kommunikation.
Alles dazu unter www.konzeptioner-texter.de.


Impressum

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDSTV: Iwo Randoja (Anschrift s.o.)
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 260805036

Haftungshinweis
Trotz inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz
Iwo Randoja nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Datenverarbeitung auf Stahlrahmen-Bikes.de
Iwo Randoja erhebt und speichert automatisch in den Server-Log-Files Informationen, die der Browser an den Server übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten können von Iwo Randoja keinen bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden außerdem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Cookies
Stahlrahmen-Bikes.de verwendet an mehreren Stellen (z.B. bei den Kommentaren) so genannte „Cookies“.  Das  sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der hier verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

RSS-Feed
Der RSS-Feed auf Stahlrahmen-Bikes.de ermöglicht ebenfalls ausführlichere Statistiken, deren Daten ebenfalls keiner Person zugeordnet werden können.

Besucher-Statistik: Google Analytics & WordPress SiteStats
Diese Website benutzt die Statistik-Tools Google Analytics und WordPress SiteStats. Diese Tools verwenden “Cookies”, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Website-Nutzung durch Sie ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollständig nutzen können. Die durch Google Analytics und WordPress SiteStats gesammelten Daten können von Iwo Randoja nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden außerdem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Iwo Randoja (Kontaktdaten siehe oben).

Verwendung von „Facebook Like“
Stahlrahmen-Bikes.de verwendet ein Social Plugin des sozialen Netzwerkes facebook.com, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Das Plugin „Facebook Like“ ist an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen). Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden:http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Webseite dieses Weblogs aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Wissensstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“.

AdRotate
Stahlrahmen-Bikes.de verwendet das Plugin „AdRotate“ zur Einblendung und Verwaltung von Werbeflächen. Bei dem Besuch einer Webseite, die eine Werbefläche enthält und bei einem Klick auf eine dieser Werbeflächen werden Daten ausschliesslich zu statistischen Zwecken erhoben. Diese Daten werden ebenfalls mit keinen Personen oder anderen Daten verknüpft und nach Ende des Schaltungszeitraums der Werbung wieder gelöscht.

Copyright
Grafische Gestaltung und Texte dieses Weblogs sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung und Vervielfältigung ist nur mit schriftlicher Genehmigung von Iwo Randoja bzw. durch die jeweiligen Rechte-Inhaber gestattet. Es gelten die gesetzlichen Copyright-Bestimmungen. Ein Verstoß zieht strafrechtliche Schritte nach sich.

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

16 Kommentaren

  1. Thorsten Bastian sagt:

    Hallo,
    ich bin auf der Suche, nach einem Rahmenbauer, wo ich mal eine Zeilt lang mitarbeiten kann und den Rahmenbau erlernen kann. Ich bin Maschinenbautechniker und möchte gerne in Zukunft Rahmen bauen. Ich kann mit allen Maschinen zur Metallbearbeitung sehr gut umgehen und bin gerade dabei meine Lötfähigkeiten aufzufrischen. Bevorzugt suche ich einen Rahmenbauer in Italien, gerne aber auch wo anders.
    Kannst Du mir helfen?

    Gruß

    Thorsten

  2. Hallo,

    wir möchten einen neuen Bereich auf unserer Webseite schaffen – WIKI rund ums Fahrrad. Mehr Infos unter: http://www.fahrradanzeiger.de/static/img_man/WIKI_project.jpg Wir würden uns auf gegenseitige Verlinkung freuen. Schreiben Sie uns an.

    Mit sportlichem Gruss

    Fahrradanzeiger.de

  3. Jens Schwoon sagt:

    Hallo Iwo

    Großartige Seite die da betreibst. Wahnsinn was ein Aufwand dahinter steht. Ich lese einige Blogs und meistens geht mir der Kult um den Blogbetreiber echt au den Geist, denn irgendwie scheint erfolgreiches Bloggen sich schlecht auf den Charakter des Bloggers auszuwirken. Bei dir merkt man, daß es dir um die Räder und die Leute hinter den Rädern geht? Echt sehr guter Blog! Wenn ich eine eigene Manufaktur für Stahlräder hatte, würde ich bei dir auch die Werbeflächen buchen!

    Viel Erfolg, Jens

  4. Iwo sagt:

    Hallo Jens,

    vielen Dank für die Blumen, das ist wirklich ein tolles Kompliment. Eins der schönen Dinge an dieser Stahlbike-Nische ist, dass die Leute, die man anderswo als “Stars” bezeichnen würde, hier immer auf dem Boden bleiben – zumindest die, die ich persönlich kenne. Und da fühle ich mich eh wohler als in irgendeiner Scheinwelt ohne Substanz.

    Viele Grüße + viel Spaß weiterhin beim Lesen
    Iwo

  5. Andrea sagt:

    Hier gibt es auch zwei Modelle mit Stahlrahmen (aus AT): http://www.kraftstoff-bikes.com
    Der Vollständigkeit halber :-)

  6. Fred sagt:

    Hallo Iwo,

    ich bin jetzt durch Zufall auf diese Homepage gestossen, eine wirklich tolle Seite, ganz toll finde ich auch die Auflistung der Stahlbikehersteller. Gestern habe ich im Internet nach einem Hersteller namens “Detto Pietro” gesucht, so richtig fündig bin ich nicht geworden, erst heute nachdem ich diese Seite gefunden hatte, aber jetzt ist das Rennrad leider schon verkauft, war mir da überhaupt nicht sicher was die da verschleudern.

    Bei den italienischen Herstellern fehlt mir aus aktuellem Anlass “Francesco Moser”, oder bin ich da jetzt im Irrtum.

    Ich selber fahre zur Zeit ein “Plastikrad” von Cannondale (Super Six Hi-Mod mit SRAM Red), als Arbeitsrad verwende ich ein Cannondale CAAD8 Optimo mit Dura Ace (erst 2011 kompl. neu aufgebaut), dann habe ich noch aus 1994 ein CHESINI Arena mit Ultegra 600 Bestückung (mit dem bin heuer auch schon wieder 1.200 km unterwegs gewesen) und zu guter letzt steht noch ein PUCH Mistral SE aus 1984 mit Shimano 105 Komponenten und aus Reynolds doppelt konischen 501-Mangan-Molybdänrohren gefertigt herum. Aber eines muss ich schon sagen, mit dem CHESINI fahre ich noch genau so gerne wie am ersten Tag und das PUCH muss ich erst einmal auf Vordermann bringen, das hätte mein Onkel vor drei Jahren entsorgt.

    Mit sportlichem Gruß

    Fred

  7. Iwo sagt:

    Hi Fred,

    das hört sich nach einer hübschen Sammlung an, bis auf die beiden Cannondales natürlich ;o)
    Moser bietet leider keine Stahlbikes an, nicht mal das obligatorische Retro-Rennrad fürs schlechte Gewissen, schade!

    Viele Grüße
    Iwo

  8. Klaus sagt:

    Hallo Iwo

    Super Seite, unglaublich viele Links. Ich glaube ich habe alle ausprobiert, aber nicht gefunden was ich suche.
    Wer lötet mit einen (evt. gemufften) Rahmen für Riemenantrieb, Nabenschaltung und V-Brakes???

    Gruß aus Ostfriesland, Klaus

  9. Iwo sagt:

    Hi Klaus,

    versuche es mal bei Norwid bei Dir “um die Ecke”. Das Skagerrak-Modell z.B. gibt es jetzt auch mit Gates Hinterbau.

    Viele Grüße
    Iwo

  10. Marc sagt:

    Hallo Iwo!
    ich bin auf der Suche nach einem Hersteller f. Halbrenner-”Nachbauten” ! Habe zig Seiten deiner tollen Links-Sammlung gecheckt, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Gibt’s doch gar nicht? Ich will doch nur archaisch Radfahren :-) Kannst du mir weiterhelfen?
    Beste Grüße aus Stuttgart

  11. Franz-Karl Rokitta sagt:

    Hallo, Iwo,
    das isses!!!!!!!!!!!!! stahlrahmen-bikes ist meine Seite. Als ewiger und langzeitig verlachter, aber immer noch bekennender Stahlrahmenfan (ich bin 67 Jahre) ist die Seite für mich mit ihren Verlinkungen der Himmel auf Erden. Zur Erläuterung: ich habe z.Zt. 14 Fahrräder (ausnahmslos Stahlrahmen) folgender Hersteller/Marken: Jaekel, Raleigh (engl), Brompton, Dahon, Marin, Stroewers, SCO und andere. Die Räder sind zwischen 14 und 36 Jahre alt. Sie sind alle in Gebrauch und laufen besser als manches neues.

    Viele Grüße und (bitte) weiter so

    roki

  12. Iwo sagt:

    Hallo roki,

    so ein tolles Kompliment geht natürlich runter wie (Ketten)öl ;o)
    Vielen Dank dafür und weiterhin viel Spaß mit Deinen 14 Stahlrahmen-Bikes (und natürlich beim Lesen des Blogs!).

    Viele Grüße
    Iwo

  13. Jörg sagt:

    Hallo Iwo, ich suche schon seit längeren einen 29″ Rahmen mit verstellbaren Ausfallenden (Nabenschaltung) & Cantibremsaufnahmen in klassischer Rahmengeometrie. Nach langem Suchen (wozu ich langsam schon die Lust verloren habe) habe ich den Voodoo Soukri gefunden, der meinen Vorstellungen entsprechen würde, allerdings ist dieser nicht mehr in meiner Größe zu finden. Da ich auch schon öfter auf Deiner Seite gewesen bin, dachte ich mir, kannst ja mal fragen ob Dir vielleicht etwas einfällt, wo ich eventl. fündig werden könnte. Danke Gruß Jörg

  14. Iwo sagt:

    Hallo Jörg,

    spontan fällt mir da leider auch nichts ein. Cantisockel an 29ern sind m.E. ziemlich ausgestorben.

    Viele Grüße
    Iwo

  15. Jörg Jaenicke sagt:

    Hallo Iwo,
    ein großes Kompliment für die gelungene und sehr informative Seite! Klasse!
    Ich überlege mir ein stählerndes “Schweizer Messer” a la Salsa Fargo oder Surly Troll anzuschaffen bzw. aufzubauen.
    Meine Frage an den Experten: Gibt es ein vergleichbares Rahmenset von einem deutschen Hersteller (besser gesagt: Anbieter) das preislich in die gleiche Richtung geht?
    Danke für deine Mühe und Hilfe und Grüße aus dem Norden. Jörg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× zwei = 16

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>