Supported by Igleheart: Noble Cycles Crosser

Klassisch mit schlanken, im Fillet Brazed Verfahren zusammengefügten Rohren aus Reynolds 631 kommt dieser reisefähige Crosser von Nicolas Noblet aka Noble Cycles daher. Die geschweißte Segmentgabel stammt von seinem US-Rahmenbauer-Kollegen Christopher Igleheart.

Viel mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Doch: Die Lackierung gefällt mir ausnehmend gut. Das Bike natürlich auch, selbst wenn ich kein Freund von Segmentgabeln bin.


1 Kommentar

  1. Edi Martin sagt:

    Lieber Iwo
    Wenn ich das auf den letzten beiden Bildern richtig sehe, dann ist der Rahmen aus Columbus Cromor Rohren gefertigt und nur die Gabel aus Reynolds 631.

    liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 46 = 49