Auffällig unauffällig: Gebla Rohloff-Tourer

Es muss wirklich nicht immer Blingbling sein, wenn es um ein spannendes Stahlrahmen-Bike geht. So wie bei diesem Tourer mit Rohloff und Scheibenbremsen von Rahmenbauer Georg Blaschke, bei dem man wieder einmal den Unterschied von Serienrädern und Custom Bikes besonders gut erkennen kann.

Der Stahlrahmen und die Stahlgabel sind gemufft und es gibt viele Details, die erst auf den zweiten Blick auffallen. Beispielsweise das verlängerte Steuerrohr mit Custom Vorbau für eine besonders aufrechte Sitzposition. Oder der Custom Edelstahl-Gepäckträger. Oder die beiden Halterungen am Steuerrohr für einen (Custom-)Fahrradkorb. Oder die innenverlegten Züge.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.