Archiv der Kategorie: Stahlrahmen-Hersteller

Wenn man die Reifenfreiheit der Sitzstreben erweitern möchte, kann man das z.B. über gebogene Sitzstreben lösen. Oder man setzt diese am Sitzrohr gleich weiter außen an. So wie bei diesem sportlichen Stahlrahmen-Disc-Crosser, den Rahmenbauer Tom Donhou exklusive für den Grinduro … Weiterlesen

Veloheld hat den Crosser icon.X aktuellen technischen Entwicklungen angepasst. Das heißt konkret: Steckachsen, Flatmount-Scheibenbremsen bis 160mm, mehr Reifenfreiheit bis zu 700c x 50mm oder bei 650B noch ein paar Millimeter mehr. Dazu gibt es einen innenverlegten Bremszug hinten und – … Weiterlesen

Wie könnte man dieses Custom Bike nennen, das Teun Timmermans aktuell kreiert hat? Ich nenne es E-Fatbike Vintage-Cruiser. Andere Vorschläge sind herzlich willkommen! Das sehr spezielle Bike baut auf einem Simplex-Stahlrahmen aus den 50er Jahren auf. Hinzu gesellen sich Laufräder … Weiterlesen

UPDATE: Wie ich gerade erfahren habe, gibt es RIH in dieser Form nicht mehr. Der Rahmenbauer Lester Janssen macht jetzt sein eigenes Ding unter Lester Cycles! der folgende Post ist also eher ein Blick in die Vergangenheit. Die holländische Traditionsmarke … Weiterlesen

Wer für den Winter (oder als Allround-Sportler fürs ganze Jahr) einen wirklich sportlichen Crosser mit Stahlrahmen sucht – und keinen Allroader – ist auch 2017 beim inzwischen schon legendären Ritchey Swiss Cross Disc immer noch bestens aufgehoben. Der Stahlrahmen aus … Weiterlesen