Archiv der Kategorie: Bunte Stahlbike-Welt

Dass ein klassischer Randonneur mit gemufftem Stahlrahmen meist ein äußerst bequemes Gefährt für lange Touren ist, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass man daraus aber auch ein äußerst bequemes Sitzmöbel für die Entspannung danach bauen kann, ist neu. Two Makers sind … Weiterlesen

Ich weiß nicht, ob Ihr Euch schon lange danach gesehnt habt. Falls nicht, greife ich Eurer Sehnsucht einfach ein bisschen vor. Hier ist es: das fantastische, stilvolle und hochwertige Trikot zum Stahlrahmen-Blog: Addicted to Steel. Glaubt mir, es sieht am … Weiterlesen

Nur kurz, weil keine Zeit: der NDR war unlängst zu Besuch bei Matthias Kauder aka Blitzrad und hat ein nettes Filmchen über ihn und seine Passion zur Restauration historischer Räder gedreht. Weil der NDR weder Youtube noch Vimeo ist, müsst … Weiterlesen

Rob English zählt zu den ungewöhnlichsten Rahmenbauern dieses Erdballs. Seine Kreationen mit dem charakteristischen filigranen Hinterbau richten sich öfter an die schnelleren Jungs und Mädels auf der Straße als an den gemütlichen City-Biker. Wobei Ausnahmen gerne die Regel bestätigen. Aber … Weiterlesen

Irgendwann nach Start des Stahlrahmen-Blogs 2010 hatte ich mal die Idee, gemeinsam mit deutschen Rahmenbauern einen Jahreskalender mit ausgesuchten Schönheiten ihrer Werke zu produzieren. Wie das dann gelegentlich so ist, fehlte mir der notwendige Biss, die Idee in ein echtes … Weiterlesen