Archiv der Kategorie: Rennrad

Achja, schön, wenn die alten Recken sich an ihre Tradition erinnern. So präsentiert Eddy Merckx in seiner gleichnamigen Bikemarke für 2016 nun auch zwei Stahlrahmen-Rennräder. Beide erinnern mit ihrem Namen an glorreiche Zeiten und ebensolche Triumphe des Kannibalen. Der Stahlrahmen … Weiterlesen

Nur kurz: Reynolds 725 Stahlrahmen, Shimano 105 Gruppe, Deda Komponenten, Mavic Ksyrium Equipe Laufräder: das ist Tempest (“Sturm”), das neue Rennrad von Bombtrack. Mehr habe ich auch nicht, bis auf dieses Video in merkwürdig flachem Format:

Nach Salsa zeigt auch Kona, womit auf Stahlrahmen-Seite 2016 zu rechnen ist. Neben Überarbeitungen bestehender Modell ragen zwei Neuheiten aus dem Stahlsortiment heraus. Kona Roadhouse: Das Disc-Rennrad mit Stahlrahmen aus Reynolds 853 und Ausfallenden für 12 x 142mm Steckachsen, tapered … Weiterlesen

Salsa haben Stahlrahmen-Programm für 2016 kräftig überarbeitet bzw. erweitert. Neu ist das Salsa Deadwood, ein 29er für extra dicke Schlappen bis 3 Zoll, also ein 29+. Das Deadwood eignet sich dank jeder Menge Anlötteile für Gepäckträger vor allem für lange … Weiterlesen

Die Marke Galetti gibt es schon seit 1920, als der dreimalige Giro d’Italia Sieger Carlo Galetti (1910-1912) seinen Namen auf eigene Stahlrahmen-Bikes brachte. Nach einer Übernahme durch die Familie Alessi, die bis 2001 reichte, wurde die Marke Galetti anschließend als … Weiterlesen