Archiv der Kategorie: Rennrad

Nach Salsa zeigt auch Kona, womit auf Stahlrahmen-Seite 2016 zu rechnen ist. Neben Überarbeitungen bestehender Modell ragen zwei Neuheiten aus dem Stahlsortiment heraus. Kona Roadhouse: Das Disc-Rennrad mit Stahlrahmen aus Reynolds 853 und Ausfallenden für 12 x 142mm Steckachsen, tapered … Weiterlesen

Salsa haben Stahlrahmen-Programm für 2016 kräftig überarbeitet bzw. erweitert. Neu ist das Salsa Deadwood, ein 29er für extra dicke Schlappen bis 3 Zoll, also ein 29+. Das Deadwood eignet sich dank jeder Menge Anlötteile für Gepäckträger vor allem für lange … Weiterlesen

Die Marke Galetti gibt es schon seit 1920, als der dreimalige Giro d’Italia Sieger Carlo Galetti (1910-1912) seinen Namen auf eigene Stahlrahmen-Bikes brachte. Nach einer Übernahme durch die Familie Alessi, die bis 2001 reichte, wurde die Marke Galetti anschließend als … Weiterlesen

Die italienische Stahlrahmen-Marke Stelbel, benannt nach Gründer Stelio Belletti, gibt es bereits seit 1975. Zwei Jahre zuvor kam Stelio auf die unerhörte Idee, die Rahmenrohre nicht durch Muffen zu verbinden, sondern TIG zu schweißen. Das hierfür 1975 angemeldete Patent führte … Weiterlesen

Das unaufhaltsam wachsende Stahlrahmen-Ensemble von Genesis Bikes erhält weiteren edelstählernen Zuwachs: Das renntaugliche Genesis Volare Team Bike wird in Zukunft aus ultraleichtem Reynolds 953 Edelstahl-Rohrsatz gefertigt. Das Oberrohr wurde von Reynolds speziell für Genesis entwickelt. Der neue 28,6mm Durchmesser dient … Weiterlesen