Archiv der Kategorie: Rennrad

Laut wortwörtlicher Angabe des Herstellers wurde „das einhorn 199 gran turismo life gebaut, um epische Straßen und Pässe zu erobern.“ Könnte hinkommen. Die 199 steht übrigens für das 199ste einhorn Maßrad. Da kann man sicher bald zum 200sten gratulieren. Das … Weiterlesen

Wer es auf der Straße gerne etwas sportlicher und moderner hat und gleichzeitig auf italienische Rahmenbaukunst steht, sollte einmal einen Blick auf das überarbeitete Chesini Gran Premio fatta werfen. Der Stahlrahmen wird aus für Chesini angepassten, dreifach konifizierten Columbus Spirit … Weiterlesen

Passend zum heutigen Wochentag dieses: Über die belgische, in UK ansässige Rahmenbauerin Adeline O’Moreau aka Mercredi wurde andernorts schon viel berichtet. Nicht nur, weil sie zu den wenigen weiblichen Rahmenbauerinnen weltweit gehört, sondern weil ihre Bikes schon jede Menge Aufsehen … Weiterlesen

Im Allgemeinen kommen klassisch gemuffte Rennräder mit Stahlrahmen … äääh … klassisch daher. Legende Giovanni Battaglin hatte da eine Idee. Wie wäre es, einem gemufften Renner einen moderneren Anstrich zu verpassen? So entstand in 2 Jahren Entwicklungsarbeit das Officina Battaglin … Weiterlesen

Wer es fahrradtechnisch richtig modern mag, dabei auf italienische Rahmenbaukunst und auf Stahlrahmen steht, dürfte bei Tred Bikes aus Brescia fündig werden. Wobei hinzugefügt werden muss, dass Stahlrahmen nicht im Zentrum der Marke stehen, sondern schmückendes Beiwerk von Titan-, Alu- … Weiterlesen