Archiv der Kategorie: Rennrad

Die italienische Stahlrahmen-Marke Stelbel, benannt nach Gründer Stelio Belletti, gibt es bereits seit 1975. Zwei Jahre zuvor kam Stelio auf die unerhörte Idee, die Rahmenrohre nicht durch Muffen zu verbinden, sondern TIG zu schweißen. Das hierfür 1975 angemeldete Patent führte … Weiterlesen

Das unaufhaltsam wachsende Stahlrahmen-Ensemble von Genesis Bikes erhält weiteren edelstählernen Zuwachs: Das renntaugliche Genesis Volare Team Bike wird in Zukunft aus ultraleichtem Reynolds 953 Edelstahl-Rohrsatz gefertigt. Das Oberrohr wurde von Reynolds speziell für Genesis entwickelt. Der neue 28,6mm Durchmesser dient … Weiterlesen

Wenn eine Bike-Marke “Il Massimo”, also “das Maximum” heißt, sollte man einiges erwarten können. Meister-Rahmenbauer Mauro Mondonico, der auch schon unter eigenem Namen unterwegs war und dessen Familie bereits seit 1929 Massrahmen baut, ist bei Cicli Il Masssimo der sogenannte … Weiterlesen

Dass ich ein Fan des Columbus Max Rohrsatzes und der Bilaminate-Verarbeitung bin, kann man z.B. gut an meinem Vogel Randonneur erkennen. Joel Greenblatt aka Clockwork Bikes bzw. ein Kunde von ihm scheint diese Begeisterung zu teilen und übernimmt erfreulicherweise meine … Weiterlesen

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum seiner Marke Synus bringt Chris van der Gaag ein passendes Jubiläumsmodell in Kleinstauflage in den Augenwinkel der zahlungskräftigen Enthusiasten. Das Synus DIVO 5 ist ein Sondermodell, das es nur in maximal 5 Exemplaren geben wird. Der … Weiterlesen