Archiv der Kategorie: Movie-Monday

Nach meinem Kenntnissstand gibt es besagtes Rennen leider nicht mehr, aber die Idee, die Ausführung und die Varianz an Teilnehmer gefällt noch immer. Man könnte es auch mit einem Film-Zitat eines „Klassikers“ sagen: Endlich normale Leude! Der Stahl-Anteil dürfte sehr … Weiterlesen

Wie entsteht eigentlich ein Brompton? Die wohl durchdachten und äußerst langlebigen Falträder von Brompton kennt wohl fast jeder, aber was nicht jeder weiß ist, dass die komplette Fertigung inkl. Rahmenbau in London stattfindet. Besonders ist auch, dass die Rahmen hartgelötet … Weiterlesen

Die Woche wird sportlich, sodass ich heute nicht viel Zeit für eigene Blog-Gedanken habe, dafür aber mit ordentlich Film-Material aufwarten kann. Ich denke der folgende Text von ARTE zum Thema Fahr Radikal! verdeutlicht sehr gut worum es geht. „Die Fahrräder … Weiterlesen

Eine Ode an das Fahrrad und dessen Herstellung Man sieht Carlo Carlà zwar nicht wirklich nicht beim Rahmenbau, aber was er so während der Montage eines seiner Räder erzählt, ist in jedem Fall hörens- und, Untertitel sei Dank, auch lesenswert. … Weiterlesen

Steve Bilenky ist wohl so etwas wie ein Urgestein der amerikanischen Rahmenbauer-Szene. Trotzdem ist er, wie viele andere US-Kollegen, komplett geerdet. Feststellen konnte ich das Ende 2016, als ich zwecks  Philly Bike Expo in Philadelphia aufschlug. Bescheidenheit und über drei Jahrzehnte … Weiterlesen