Archiv der Kategorie: Cyclocross

Bart Veuger aus Goes in Zeeland bzw. Holland ist Wind Cycleworks. Dass dieser Name irgendwie nahe liegt, wenn man an der Küste lebt, scheint offensichtlich. Und so hat Bart den stetigen Gegner unserer aller Fahrdynamik zum Firmennamen erkoren. Die ersten … Weiterlesen

Warum mir dieser Allroader von Gallus Cycles bzw. Jeremy Shlachter besonders gut gefällt, muss ich ja wohl kaum betonen: Stahlrahmen aus Columbus Zona Rohrsatz, Pacenti MTB Gabelkrone, Fillet-Brazed Verarbeitung, Scheibenbremsen und 40mm Reifenfreiheit machen das Rad wirklich zu einem Allrounder/Allroader. … Weiterlesen

MTB-Legende Paul Brodie verkauft “Echte Fahrräder für echte Menschen” (Real bikes for real people). Unter diesem Claim soll man wahrscheinlich verstehen, dass das Produktsortiment keine Luxusmodelle oder extreme Konstruktionen beinhaltet, die nur in engen Nischen ein Zuhause finden, sondern solide, … Weiterlesen

Den Stahlrahmen-Modellen von Caminade kann man dank ihrer ungewöhnlichen Konstruktion eine gewissen Eigenständigkeit nicht absprechen. Ob dieses Konstruktionsprinzip wirklich funktionale Vorteile hat, weiß ich nicht. In jedem Fall bieten die Räder einen nicht alltäglichen Look für Menschen mit etwas anderem … Weiterlesen

Der Strom neuer Rahmenbauer reißt einfach nicht ab und es stellt sich mit jedem neuen Kandidaten die Frage, wann dieser (im Vergleich zum Mainstream immer noch) Nischenmarkt der Stahlrahmen-Bikes gesättigt sein wird. Nicht dass ich es mir wünschen würde, aber … Weiterlesen