Lange lebe stahlrahmen-bikes.de!

Liebe Leser und Leserinnen,

Hiermit der erste Post vom neuen Team, nachdem Iwo das Staffelholz an uns übergeben hat.

Wir freuen uns schon sehr auf die neue Aufgabe und wissen aber auch, dass es eine Herausforderung ist. Eine Herausforderung für uns, aber ebenso so für die Leser, weil wir sicherlich einen eigenen Schreibstil und eventuell einen leicht veränderten Schwerpunkt bei manchen Themen haben werden.

In jedem Fall können wir versprechen, dass wir schon sehr bald wieder mit echtem Inhalt loslegen.

Grundsätzlich ist unser Ansatz, dass das Blog nun von einem Team an Autoren mit Inhalten versorgt wird, wobei André Joffroy (Velocita-Bikes), meine Frau Maria sowie ich (Alex) selbst (Portus Cycles) das Ganze leiten werden.

Johannes Brunnenkant (Pure Bros) wird sich leider doch nicht in der Leitung beteiligen, uns aber, neben vielen anderen spannenden Menschen, als Gastautor erhalten bleiben.

Das größere Team eröffnet uns die Möglichkeit, verstärkt von heimischen (Eurobike) und internationalen (Bespoked) Messen zu berichten.

Zusätzlich werden wir den ein oder anderen Rahmenbauer in seiner Werkstatt aufsuchen oder Hausbesuche bei außergewöhnlichen Herstellern durchführen.

Wir wollen jetzt noch nicht zuviel verraten, aber Ihr dürft gespannt sein.

Selbstverständlich sind wir nachwievor offen für Themenvorschläge, die ihr ab dem ersten neuen Post unter der Adresse: mail@stahlrahmen-bikes.de einreichen könnt.

Im Laufe der Woche wird das Blog auch “örtlich” umziehen, das bedeutet, dass die Inhalte und die Domain auf einen anderen Server bzw. Provider übertragen werden. Dieser Vorgang kann wenige Stunden, aber im schlechtesten Falle auch ein bis zwei Tage dauern.

Während dieser Zeit kann es sein, dass die Seite nicht erreichbar ist.

Zum Schluss möchten wir Iwo einfach nochmal ein dickes Dankeschön aussprechen.

Ein Dankeschön für fast acht Jahre stahlrahmen-bikes.de

Ein Dankeschön für die Liebe zum Stahl

Ein Dankeschön für das Vertrauen in das neue Team

Wir schätzen dieses Vertrauen sehr und melden uns demnächst mit neuen Inhalten!

Sportliche Grüße

Alex Clauss und Team


7 Kommentaren

  1. Juergen sagt:

    Bitte, bitte berichtet unabhängig und deckt wie gewohnt Iwos ganzes, vielfältiges Spektrum an vorgestellten Bikes ab!
    Grüße Juergen

  2. Alex Clauss sagt:

    Lieber Juergen,
    wir werden selbstverständlich versuchen möglichst unabhängig zu bleiben, aber ein Blog ist immer auch eine persönliche Seite und auch Iwo hat hin und wieder seine Meinung kundgetan. War das dann neutral? Wohl eher nicht ;-)
    In jedem Fall wollen wir die Vielfalt hochhalten, aber werden hier und da bei den Inhalten andere Schwerpunkte haben, weil wir schlicht nicht Iwo sind.
    Schau dir das Ganze jetzt doch nach dem Neustart ein paar Wochen an und gib uns dann gerne Rückmeldung.
    Liebe Grüße
    Alex

  3. Wojciech Pischinger sagt:

    Erstens-vielen Dank an Ivo für seine Arbeit!Zweitens-ich freue mich einfach über das Weiterbestehen dieses Blogs und sage vielen Dank fürs Übernehmen!
    Über Inhalte kann mann hier immer noch frei und ausgiebig diskutieren…
    Danke und viel Erfolg
    Bertl Pischinger

  4. Benni Chaugat sagt:

    Super, dass es weitergeht! Freue mich schon sehr drauf.
    Viel Erfolg für euch!

  5. Torsten Hatt sagt:

    Bitte tut was ihr wollt, aber vergesst nicht die klassisch gemufften Randonneure und Urban-Bikes. Und berichtet unabhängig! Macht bitte keine Werbeseite daraus!
    In diesem Sinne: Viel Glück!

  6. André Joffroy sagt:

    Lieber Torsten,

    sollen wir tun was wir möchten, oder sollen wir auch über Randonneure und Commuter berichten? Und woher immer diese Angst, Veränderungen treten ein, sie sind Teil unseres Lebens und unserer Entwicklung, auch dieser Blog wird sich entwickeln.
    Dennoch werden wir mit Sicherheit nicht die Wurzeln vergessen, aber wir möchten auch andere Bereiche beleuchten, die bisher etwas zu kurz kamen.
    Und lass mich dir eine Frage stellen: Was bedeutet für dich Unabhängigkeit? Und wie stellst du dir vor, dass jemand komplett unabhängig ist?
    Wir werden seriös berichten, das ist, was sich auch eine gute Zeitung auf die Fahnen schreibt, und dennoch ab und an vergisst. Wir werden Kritik einstecken, aber wir haben auch unsere eigenen Vorstellungen. Lasst uns nach vorne schauen und sehen wohin uns das führt, kritisieren könnt ihr dann immernoch.

    Liebe Grüße
    André

  7. Tom sagt:

    Maria, André, Alex,

    klasse, daß Ihr den Blog am Leben haltet! Und Dank an Iwo für das, was er hier aufgebaut hat!

    Ein kleiner Hinweis: Die Facebook-Verknüpfung führt noch zu „Iwo Randoja @ stahlrahmen-bikes“. Gibt es ein „offizielles Stalrahmen-Bikes-Facebook-Profil?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

26 − 18 =