Dario Pegoretti – die Legende lebt weiter…

Nur ein kurzer Beitrag, der mich aber sehr erfreut!

Das Vermächtnis von Dario Pegoretti bleibt erhalten und die Geschäfte von seinen drei langjährigen Mitarbeitern weitergeführt.

Seit gestern ist die neue alte Seite, leicht angepasst, wieder online und Bestellungen werden angenommen.

Dem ein oder anderen mag das vielleicht auch ein wenig zu schnell gehen, aber schließlich müssen die Mitarbeiter, bzw. neuen Eigentümer, den Geldfluss aufrecht erhalten, sodass die kurze Zeit nachvollziehbar ist.

Aktuell vermisse ich persönlich einen Hinweis auf der Homepage, über das Ableben des Gründers und Meisters, aber vielleicht kommt dieser zeitnah oder es schmerzt einfach noch zu sehr, als das man es an die große Glocke hängen will.

Am Ende, respektive am Neuanfang, ist das vielleicht auch egal, weil seine Ideen und sein Spirit nun weiterleben. Schlussendlich war die Marke Pegoretti sicherlich nicht nur Dario, sondern eben auch sein langjähriges Team, das seinen Weg nun fortführt.

Man darf gespannt sein, wer in Zukunft den Pinsel bei Ciavete schwingt, aber es ist einfach schön, dass die Ideen von Dario weiterleben und seine Mitarbeiter weiterhin ihren Lebensunterhalt mit Fahrrädern aus italienischem Stahl bestreiten können.

Falls es meine Lieblings-Lackierung Guantanomo tatsächlich wieder geben sollte, werde ich die Preislage checken und bei akzeptabler Lage zu gegebener Finanzlage bestellen, weil diese Lackierung nun sogar zwei Bedeutungen hat…

Lang lebe Dario’s Vermächtnis!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

77 + = 85