Monatsarchive: September 2013

Es gefällt mir, dass das Angebot an multifunktionalen Stahlrahmen-Bikes, die man für Alltag, Sport und Reise gleichermaßen nutzen kann, weiter wächst – wobei es hinsichtlich der „Kernkompetenzen“ der einzelnen Bikes natürlich konstruktionsbedingte Unterschiede gibt. Aber das macht sie ja gerade … Weiterlesen

Die britischen Klassikerfreunde von Pashley haben für 2014 auch wieder an ihrer Produktpalette gearbeitet. Allen 3 Rädern gemeinsam sind die gemufften Stahlrahmen aus Reynolds 531 Geröhr, das wieder einmal zeigt, dass es noch lange nicht zum alten Eisen gehört – … Weiterlesen

Aus der Distanz betrachtet erscheint es ziemlich logisch, wenn Rohrsatzhersteller auch eigene Rahmen bauen und vertreiben. Nicht unterschätzen sollte man allerdings den Entwicklungs-, Produktions-, Vertriebs- und Logistik-Aufwand, der dahinter steckt. Dedacciai versucht es trotzdem und hat schon seit einigen Jahren … Weiterlesen

Es ist fast schon wieder ein Jahr her, dass ich über den Edelstahl-Rahmenbauer DMP (Dutch Made Precision Bikes) und seine Marke Synus berichtete. Was ich damals noch nicht wusste: die im Artikel beschriebenen „Lytinox“-Edelstahlrohrsätze sind nichts anderes als für DMP … Weiterlesen

Aller Anfang ist schwer: das gilt u.a. auch für kleine Bike-Hersteller, die ein neues Modell auf den Markt bringen möchten, denn die Investitionen sind nicht zu unterschätzen und die Risiken oft kaum abzuwägen. Sam Alison aka Singular Cycles geht deshalb … Weiterlesen