Wer gern auf kleinen Felgen unterwegs ist und den Look klassischer Fahrräder ihren modernen Pendants vorzieht, findet jetzt bei Simon Bikes eine passende Option:

Das Simon Minivelo Retro kommt namensgerecht mit silbernen Komponenten, Lackierung mit Banderole auf dem Unterrohr und beigen Kenda-Reifen.

Simon-MiniVelo-Retro-1

Simon-MiniVelo-Retro-2

Die Ausstattung ist einfach und robust mit Shimano Sora 9-fach Schaltwerk, Sturmey-Archer Sunrace Daumenschalter, Shimano Acera Naben und silbernen Minivelo-gebrandeten Komponenten wie Kurbel (53 Z.) mit Kettenschutz und Felgen.

 Simon-MiniVelo-Retro-5

Dazu gibt es Edelstahl-Schutzbleche mit Echtlederscheiben als Dämpfungselemente sowie Gyes Ledersattel und Griffe.

Simon-MiniVelo-Retro-4

Das Mini-Retro-Bike wiegt komplett mit Pletscher Zoom Seitenständer rund 9 kg und kostet komplett 1.195 Euro.

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

Tom Donhou gehört inzwischen zu den profiliertesten Rahmenbauern der jungen Generation in Europa, zumindest meiner unmaßgeblichen Meinung nach.

Wie wenige andere Rahmenbauer hat er aktuell die Idee umgesetzt, neben der Maßrahmenproduktion auch ein Serienmodell mit drei  Rahmengrößen und sehr hübscher Lackierung anzubieten. Die Vorteile liegen auf der Hand:

Kunden bekommen ein hochwertiges Rad zu günstigeren Preisen als nach Maß und mit schnellerer Lieferzeit. Rahmenbauer erschließen sich eventuell eine neue Kundenschicht, die eben weniger Geld für ein hochwertiges Rad ausgeben möchte, gleichzeitig aber den Handmade-Aspekt wichtig findet.

Das Ganze nennt sich also Donhou Signature Steel und startet mit dem Disc-Rennradmodell DSS1 Performance Disc Road. Der geschweißte Stahlrahmen wird aus Reynolds 853 Pro Team gefertigt. Dazu gibt es  eine ENVE Disc Road Carbongabel und einen Chris King Inset 8 Steuersatz. Während das Steuerrohr in modernen 44mm daher kommt, ist das Tretlagergehäuse eine Standard 68mm BSA Version.

Donhou-SignatureSteel-1

Bremsen kann man übrigens sowohl mit mechanischen als auch mit hydraulischen Scheibenbremsen mit Postmount-Aufnahme. Die Reifenfreiheit beträgt 28mm. Anlötteile für Schutzbleche oder Gepäckträger sind nicht vorgesehen.

Donhou-SignatureSteel-2

Zum Preis: 2.295 Pfund (= 2.880 Euro) für das Rahmen-/Gabelset inkl. Steuersatz sind schon ein gehöriges Wort, bei dem die Grenze zum Maßrahmen ziemlich klein werden könnte, bzw. bei dem die Maß-Preise anderer sehr guter Rahmenbauer bereits überschritten werden.

Donhou-SignatureSteel-3

Aber letztendlich ist das auch eine Frage des Markenimage, das er sich inzwischen zweiffellos aufgebaut hat. Und viele Kunden wollen überhaupt keinen individuellen Schnickschnack, der auch den Aufwand und die Kosten in die Höhe treibt. Der Unterschied im Aufwand zwischen Maßrahmen und Serienrahmen ist hier ohnehin nicht besonders groß.

Donhou-SignatureSteel-4

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

Ich weiß nicht, ob Ihr Euch schon lange danach gesehnt habt. Falls nicht, greife ich Eurer Sehnsucht einfach ein bisschen vor. Hier ist es: das fantastische, stilvolle und hochwertige Trikot zum Stahlrahmen-Blog: Addicted to Steel.

ORWI_Trikot_AddictedtoSteel

Glaubt mir, es sieht am Körper noch besser aus als auf der Puppe im Foto. Und es trägt sich auch absolut grandios: Letzte Woche bin ich damit 3 Touren und 350km durch die Lüneburger Heide gefahren: es kühlt und wärmt zugleich und hält die unvermeidlichen Körperausdünstungen auch nach Tagen von der Umwelt fern. Gleichzeitig zieht es die neidischen Blicke der Funktionswarenträger, Fußgänger und Autofahrer auf sich.

Wer braucht da noch Plastik?

Das Trikot aus feinster Merinowolle wurde in Kooperation mit orwi entwickelt und steht dort ab sofort zum Kauf bereit – nicht nur an Stahlrahmenfahrer.

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

Über stählerne MTBs habe ich schon länger nicht mehr berichtet. Mit dem nagelneuen Stahl-Fully Pinner von BTR Fabrications aus UK kann ich dieses Manko vielleicht ein wenig korrigieren.

BTR-Pinner-4

BTR-Pinner-1

Das BTR Pinner ist als Allrounder (Zitat: “go anywhere trail destroyer”) konzipiert und als 26 Zoll und 650B Version erhältlich. Der Stahlrahmen wird aus Reynolds 631 und CrMo 4130 in UK gefertigt und ist für Federgabeln mit 140-160mm Federweg vorgesehen. Hinten federt und dämpft ein 190 x 50 Cane Creek DB Air. Dazu kommen ein 44mm Steuerrohr, 31,6mm Sitzrohr und Ausfallenden für 142×12 Steckachse.

Das BTR Pinner gibt es in 3 Größen (optional auf Maß) und diversen Farben für 2.500 Pfund (= 3.130 Euro).

BTR-Pinner-2

BTR-Pinner-3

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

1974 erblickte die dem einen oder anderen bekannte Bike-Marke Specialized das Licht der Welt. 7 Jahre später kam das legendäre Specialized Allez Rennrad mit Stahlrahmen auf den Markt. 40 Jahre später nutzt der Hersteller diesen Legendenstatus, um zugunsten von World Bicycle Relief ein stählernes Jubiläumsmodell zu versteigern.

Specialized-Allez-40Anniversary-1

Specialized-Allez-40Anniversary-2

Dazu wird ab 8. September 2014 bei ebay Giving Works, der Charity-Abteilung von ebay, die Versteigerung von insgesamt 74 Rahmen-/Gabelsets eröffnet. Mehr Rahmen soll es danach nicht geben. Der komplette Erlös fließt an World Bicycle Relief. Passenderweise werden die von (Ex-Specialized)Rahmenbauer Mark DiNucci entwickelten, gemufften Rahmen in dem Werk produziert, das damals auch die ebenso legendären Stumpjumper-MTBs fertigte.

Specialized-Allez-40Anniversary-3

Mehr über den Rahmen ist mir nicht bekannt. Aber das könnte sich nach Freischaltung der Auktionsseite ändern.

Das Original sah übrigens so aus:

Specialized-Allez-1981

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis